Praxis zur Gesundheit

Walter-Sartorius-Str. 15

82152 Planegg

 

Individuelle telefonische Terminvereinbarung 

 

Chiropraktik

Die Chiropraktik ist eine komplementärmedizinische, biomechanische Behandlungsmethode mit dem Ziel, die normale Beweglichkeit der

Gelenke - besonders an der Wirbelsäule - wiederherzustellen. Dabei werden sowohl das gestörte Gelenkspiel als auch die Verschiebung (Subluxation) berücksichtigt. Die manuelle Medizin geht unter anderem auch von Methoden

der Chiropraktik aus.

 

Markus Reichmann wurde am renommierten Ackermann - Institut zum

"Master of Chriopractic" (kein akad. Titel) ausgebildet und verfügt über langjährige Erfahrungen im Leistungssport.

Sein fundiertes Wissen über Wirbel, Knochen, Muskeln und deren Zusammenspiel bilden die Basis.

 

 

Techniken der Chiropraktik

1. Adjustierung: Diese Adjustierung wird durch speziell erlernte Handgriffe erzielt. Sie haben das Ziel "Subluxationen" an der Wirbelsäule (an den Zygapophysialgelenken) wieder aufzuheben und damit den Druck auf die Spiralnerven (lateral) oder das Rückenmark (medial) zu beseitigen. Gelingt dies, dann verschwinden die Schmerzen in kurzer Zeit, z. B. bei einer Ischialgie (Ischiasreizung).

 

2. Traktion: Bei der Traktion werden die Gelenkpartner durch Zug voneinander entfernt. Dies führt unter anderem zu Druckminderung, Entlastung und Schmerzlinderung. Außerdem verbessert sich durch die Dehnung der Bänder und der Gelenkkapsel die Beweglichkeit.

 

3. Translatorisches Gleiten, auch Mobilisation genannt: Um das verlorengegangene Gelenkspiel und somit auch die Beweglichkeit wieder herzustellen, werden die Gelenkanteile parallel gegeneinander bewegt.

 

4. Wechselteilbehandlungen: Durch Dehn- und Entspannungstechniken wird die Muskulatur so verlängert, dass sie sich dem neugewonnen Gelenkspiel anpasst.

 

5. Reflextechnik: Unter gezielter Ausnutzung von Nervenreflexen werden die Spannung der Muskulatur und die Schmerzwahrnehmung beeinflusst. Mittels komplexer Reflextherapien kann auch auf das zentrale Nervensystem eingewirkt werden, z. B. auf das vegetative Nervensystem und auch auf kognitive Bereiche.

 

Die traditionelle Technik der Chiropraktik ist die Manipulation;

zunehmend werden vor allem neurologische Reflextechniken angewendet.

 

 

 

Individuelle telefonische Terminvereinbarung 

 

Mobil: 0172 - 82 33 402

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis zur Gesundheit